21. Oktober 2012

Mein Sonntag....

...verlief sehr ruhig und entspannt.
Nach einem kurzen Schreck am Vormittag - Hilfe, der Hund hat keine Hinterbeine mehr! -
 
haben wir einige Zeit damit verbracht, mal wieder ein paar Kisten, Kästen und Kartons auf dem Scheunendachboden zu durchstöbern. Dabei gab es etliche interessante Funde ( ;-) ), so zum Beispiel diesen Kurbelschneebesen. Ganz praktisch, denn letzte Woche hat mein elektrischer Handmixer den Geist aufgegeben - natürlich knapp sechs Wochen NACH Ablauf der Garantiezeit....
 

 
Außerdem haben wir die Uraltdartscheibe wieder gefunden und
bei dem schönen Wetter natürlich sofort ausprobiert.
Hier mein Ergebnis:


Und hier das meines Mannes - selbstverständlich völlig ohne Schummelei ;-)


Beim Nachmittagskaffee konnten wir mindestens 5 Kranichschwärme beobachten,
die lärmend über uns hinwegflogen.




Noch ein bißchen Altweibersommer, Sonne und Farben genießen....



dann das Tocherkind nach vier Tagen Teenie-Freizeit wieder zuhause Willkommen heißen
(als Mitbringsel gab es für mich ein selbstgemachtes Emailleherz :-) ),


und heute Abend habe ich versucht, den wunderbaren Sternenhimmel fotografisch festzuhalten.
Der erste Versuch:


Aber hier kann man schon mehr erahnen:


Schade, dass meine Kamera das nicht erfassen konnte. Sooooooo viele Sterne!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Beautiful pictures!!!! I especially love the birds in flight!

    AntwortenLöschen
  2. Wo habt ihr denn die Beine des Hundes gefunden? Gestern hatte er welche (grins).

    Das Herz hat deine Tochter toll gearbeitet.

    Es sind tolle Fotos, die du uns zeigst. Funde in alten Kisten und Kästen sind immer interessant. Gefallen mir auch.

    GLG
    Regina

    AntwortenLöschen