22. März 2013

Baby-Geschenk-Set....

...bestehend aus einer kleinen Decke, einem Häschen und Schuhchen.
Bin gespannt, ob es gefällt!
 



21. März 2013

Nähversuch....

...es hat mich ja schon länger in den Fingern "gejuckt", mal "irgendwas zu nähen",
aber bislang habe ich mich nie so richtig getraut.
Nachdem ich aber bei creat.ING[dh] und mirid.de das e-book
für diese Täschchen entdeckt hatte,
habe ich mich dann doch ans Werk gemacht.
Stoff war noch übrig vom Ostereierbasteln von vor ein paar Jahren.
Ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis.
 



Und deshalb werde ich das Täschchen, gefüllt mit ein bißchen Kleinkram, verschenken.
Ich hoffe, der Empfängerin gefällt es dann auch....

19. März 2013

Gutschein...

...als Geschenk zum 70. Geburtstag.
Die Idee habe ich hier gemopst.
 
 

Beim Reimen hatte ich Hilfe von gaaaaanz lieben Bastelelfen.
Danke noch einmal für die Inspiration!
Das weiße Papier ist noch nicht aufgeklebt, damit man besser unterschreiben kann.
Auch auf den unteren Teil kommt noch welches.
So ist genügend Platz für immerhin 7 Unterschriften.

11. März 2013

Babyschuhchen...

...habe ich gestern gestrickt.
Die Wolle, My first Regia, hat mich so angelacht, die mußte ich einfach kaufen.
Lag wahrscheinlich auch daran, dass diese Wolle
in so niedlich kleinen 25 g - Knäuelchen verkauft wird ;-)....
 
 

9. März 2013

Zum Frauentag...

...habe ich mir selber eine Wundertüte von der WollLust geschenkt.
Das war der Inhalt:
 

Und diese Anleitung inkl. Garn gab es als Geschenk dazu...

Ein Kärtchen...

 ...zum Geburtstag einer gaaaanz lieben Bastelfreundin.
Es hat richtig Spaß gemacht, so eine etwas aufwändigere Karte zu gestalten.
 
  



 

Noch ein Mäuschen...

...dieses Mal in orange, weil es eine Mandarinen-Maus sein soll ;-)
 
 

7. März 2013

Und aus dem...

...Rest der Mojo-Socken habe ich noch diese Handstulpen mit Fingerschlaufe gestrickt.
Anleitung *Anna* von Birgit Freyer.

Jetzt habe ich (bis auf Kleinstreste) alle Wolle aus dem Paket verarbeitet
und so geht heute ein Päckchen auf seinen Weg zurück nach England.
Bin gespannt, ob alle Sachen gefallen....
 
 
 
 

5. März 2013

So...

..hier sieht man die Farben noch etwas besser.
 
 

Kunigunde...

...heißen diese Handstulpen, nach einer Anleitung von Christine Ebers.
Gestrickt aus dem von den Wirbelsturm-Socken übrigen Rest der Araucania Ranco Multy.
Die  Knöpfe hatte ich noch im Fundus.
 
 

3. März 2013

Last but not least...

...sind noch diese Stulpen / Beinwärmer / Boot Topper entstanden.
Nun ist die Wolle restlos verbraucht!

Weiter geht es....

...mit der Wolle.
Dies ist ein einfacher Häkelschal mit einem Knopf.
Durch das Stäbchenmuster hat man quasi ganz viele Knopflöcher,
und somit bieten sich unzählige Variationsmöglichkeiten.

Hier mal ein paar Beispiele:
 



 

2. März 2013

Und weil...

...nach der Kapuze noch so viel von dieser Wolle übrig war, habe ich weitergestrickt.
Eine schicke Mütze nach einer freien Anleitung,
"Kaysia" von Julie Asselin, zu finden bei ravelry.
 
 
 
 

1. März 2013

Noch eine Kapuze...

...mit Ohren.
Nachdem die gehäkelte Variante nach einer Kaufanleitung
nicht wirklich schön geworden war, habe ich mich
nun an einer gestrickten Version versucht.
Das Ergebnis finde ich 1000mal besser!
 

Vor gut zwei Wochen...

...erreichte mich ein Paket aus England mit Wolle und der Bitte, daraus etwas zu stricken.
 
ein Strang Araucania Ranco Multy
noch ein Strang Araucania Ranco Multy
6 Knäuel hiervon
 
Natürlich glühen seitdem meine Stricknadeln....