21. Juni 2013

Gewundert....

...hatte ich mich schon ein bißchen,
warum unser Hundetier in letzter Zeit immer mal wieder
alleine in der Nachbarschaft spazieren ging.

 
Seit heute kenn ich aber des Rätsels Lösung:
wir haben neue, sehr interessante Nachbarn!




 

Eine Alpaka-Familie!
Sehen die nicht witzig aus?

Kommentare:

  1. Ich kann mir vorstellen, dass euer Hund sich diese süßen Alpaka erst mal anschauen muss.
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Frisurmäßig sehen sie sich ja fast ähnlich! Und sympatisch sind die Alpakas ja eh - da würd ich auch öfter mal vorbei sehen!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. OMG, sind die niedlich!!!! Ich bin total begeistert. Die gucken ja so niedlich.
    Liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Sehr fotogen die Tierchen!!


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Die sind so niedlich aber euer Hund ist auch ein ganz süßer.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Die schreien ja danach, versponnen zu werden . . . :-) Dein Hundetier aber auch. Der gibt bestimmt gute Wolle zum Spinnen ab, oder?
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann ja leider nicht spinnen - zumindest kein Garn ;-) . Aber beim Bürsten/Scheren des Hundetiers habe ich auch schon oft drüber nachgedacht, ob das wohl funktionieren würde..... LG, Andrea

      Löschen
    2. Oh ja, und ob das funktioniert! Hervorragend sogar.
      Also das Verspinnen aller Wolle: Alpaka wie Hund :)

      Sammel doch einfach mal.

      LG Lehmi

      Löschen